Bild Hippokrates

Homepage von Dr. phil. Annie Berner-Hürbin

Bild Asklepieion

Kontakt/Anmeldung:


Dr. phil. Annie Berner-Hürbin, Psychotherapeutin FSP, VPZ
Oberseeburghalde 30
CH-6006 Luzern
Tel.: 041 (0) 41 370 82 88 Fax: 041 (0) 41 370 82 87

Persönliches Profil:


Sprachstudium Uni Zürich, Assistenz, Dissertation Sprachpsychologie, Psychologiestudium mit Abschluss. Diverse psychotherapeutische Ausbildungen (Szondi Institut Zürich; Abteilung für psychosoziale Medizin und Familientherapie Universitätsspital Zürich; Mental Research Institute Palo Alto, USA). Balint-Gruppenarbeit, Kurse in Primärtherapie, Psychodrama, Tontherapie, Hypnotherapie, neurolinguistischem Programmieren und Meditation.


Tätigkeit:


Seit 1977 psychotherapeutische Praxis, Vortragstätigkeit, Leitung von Seminarien, Supervision; von 1987 bis 2002 Dozentin am Szondi Institut Zürich. Diverse Veröffentlichungen. Mein Forschungsgebiet sind die griechische Philosophie und Medizin als Ressourcen für ein subtiles, entwicklungsfähiges Menschenbild. Mein Hauptanliegen ist, das alte Heilwissen, d.h. differenzierte Modelle der Psyche und des Bewusstseinsspektrums, sowie darauf basierende subtil-energetische Erfahrungen mit unserer heutigen Therapeutik zu verbinden. Dabei sollen die psychisch-spirituellen Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten gerade heute wieder erfahrbar werden und Sinn geben.


Publikationen:


  • Berner-Hürbin A. (1989). Eros - die subtile Energie. Basel: Schwabe.
  • Berner-Hürbin A. (1997). Hippokrates und die Heilenergie. Basel: Schwabe.
  • Berner-Hürbin A. (2009). Psyche, Energie, Ekstase. Sokratische Psychotherapie und aktuelle Bewusstseinsforschung. Frauenfeld: Huber. (Dieses Buch ist auch direkt über die Autorin zu beziehen)

Angebote:


Als Word-Datei herunterladen



Die Konzeptionen und Texte der Kurse und Seminare sind geistiges Eigentum von Dr.phil. A. Berner und dürfen nicht - ohne explizite Zustimmung - für eigene Ausbildungsveranstaltung verwendet werden.

Created by M. Berner (Version: 14.10.2012)